Anästhesietechnische/r (Operationstechnische/r) Assistent/in

Anästhesietechnische/r (Operationstechnische/r) Assistent/in

 
Berufsbeschreibung
Sobald eine Operation einen größeren Eingriff darstellt, ist eine Narkose oder so genannte Anästhesie nötig. Die richtige Dosis ist dabei entscheidend und wird eingangs durch einen Facharzt oder eine Fachärztin für Anästhesie bestimmt.

Anästhesietechnische Assistenten und Assistentinnen unterstützen Anästhesisten bei der Vorbereitung und Durchführung von Narkosen. Zu ihren Aufgaben gehört die Organisation, das Bereitstellen und Entsorgen von Narkosemitteln und -materialien vor und nach einer Operation. Sie bereiten den Operationssaal vor und übernehmen die für eine Anästhesie erforderlichen, hygienischen Maßnahmen. Außerdem kontrollieren und warten sie die medizinischen Geräte und Instrumente, mit denen sie während eines Narkoseverfahrens den Kreislauf und die Atmung der Patienten überwachen.

Anästhesietechnische Assistenten betreuen und begleiten Patienten in den Einleitungs- und Ausleitungsraum (Räume, in die die Patienten vor und nach der Operation gebracht werden), stets besorgt um ihre körperliche Verfassung. Ist die Operation beendet und der Patient wieder ansprechbar, erwarten die Assistenten meist noch administrative Aufgaben.
Ausbildung Anästhesietechnische/r (Operationstechnische/r) Assistent/in
3 Jahre schulische Vollzeitausbildung an verschiedenen Bildungseinrichtungen. Die praktische Ausbildung findet in klinischen Einrichtungen wie Universitätskliniken oder Krankenhäusern statt.

Siehe auch die Berufsbeschreibung »Operationstechnische/r (Anästhesietechnische/r) Assistent/in«, da in einzelnen Bundesländern eine gekoppelte Ausbildung angeboten wird.
Anforderung
Mittlerer Bildungsabschluss (abgeschlossene Realschule) oder gleichwertiger Schulabschluss.

Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt, rasche Reaktionsfähigkeit, Gewissenhaftigkeit und Belastbarkeit, fundierte Grundkenntnis der Medizin, Ruhe, Ausdauer, gute Beobachtungsgabe, Einfühlungsvermögen, Konzentrationsfähigkeit, Hygienebewusstsein, Sinn für Ordnung und Sauberkeit, Teamfähigkeit.
Entwicklungsmöglichkeiten
Stationsschwester/-pfleger, Oberschwester/-pfleger, Medizinpädagoge/-gogin, Pflegedienstleitung, Fachkrankenschwester/-pfleger im Operations- und Endoskopiedienst.
Berufskunde Jobmedia
© Berufskunde-Verlag der Alfred Amacher GmbH, Küssaburgstraße 20, DE-79801 Hohentengen